Apananda_Image

Visionssuche in der Steiermark - Donnersbachwald 2019

19. Juni bis 29. Juni 2019,  Visionssuche für Frauen und Männer

Abseits einer reichen Kulturlandschaft in einem wenig beachteten Tal finden wir eine herrliche, unberührte Berglandschaft. Unser Basislager ist eine Jagdhütte auf der Mörsbachalm auf 1.300 m. Das Gebiet ist in den Wölzer Tauern gelegen, mit Bächen und Gipfeln bis auf 2.200 m Höhe. Ein Talausblick bis zum Dachstein macht die Seele weit.

Videoclip Steiermark

 


 

Leistungen und Ablauf:
Nach einer mehrtägigen Vorbereitungszeit (ca. 3 Tage) mit Naturübungen und Klärung der persönlichen Absicht folgt die Schwellenzeit: Vier Tage und Nächte allein und fastend in der Natur, in Kontakt mit der Erde, den Bäumen, den Vögeln, den Sternen. Eine Zeit, um in die Stille zu lauschen im Innen und Außen und um sich mit dem eigenen Wesenskern zu verbinden. Was sich im Spiegel der Natur gezeigt hat als Weisheit der Seele und als Potential wird nach der Rückkehr im Kreis erzählt und gewürdigt. Die Nachbereitung (ca. 3 Tage) dient der Integration des Erlebten und Erfahrenen und dem Weg des Hineintragens in den Alltag und in die Gemeinschaft.




Leitung: Waltraud Georgiades & Andreas Vierling

Kosten: Gebühr € 920,- (€ 830,- FrühzahlerIn bis Mi 27.03.2019)
Zusatzkosten: € 325,- (für Unterkunft und Verpflegung)

Anmeldung über Wildernessschule Wien

 


 



Andreas Vierling
Telefon +49 - (0)7224 - 988 907
E-Mail info@andreasvierling.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



facebook